Nationale Politik

Letzter Eintrag : 16. Oktober.

Mit Brexit gegen die Wand

Warum wird bei den Verhandlungen über den Austritt Großbritanniens aus der EU (»Brexit«) die eigentlich interessante Frage bisher ausgespart: Bleibt die City von London der Finanzplatz für EU-Europa? Gesprochen wurde, wenn man der Berichterstattung aus Brüssel glauben darf, bisher nur über die Summen, die das Königreich ins EU-Budget nachzahlen muß, dazu ein wenig über die Immigrationsregeln und die Grenze zwischen Irland und Nordirland. Diese Themen sind für die vielen EU-Ausländer in Britannien (...)

>> mehr

Armut nimmt zu und war noch nie so verbreitet

Zum 17. Oktober, dem internationalen Tag, der offiziell der Beseitigung der Armut gewidmt ist, entlarvt der alljährlich vom nationalen Statistikamt veröffentlichte Bericht diesen Anspruch als Propaganda fernab der Wirklichkeit im real existierenden Kapitalismus. Der Bericht mit den Zahlen des Jahres 2016 ist erschienen als »cahier économique 123« und kann von www.statec.lu als pdf-Datei runtergeladen werden. Er beweist, daß das Armutsrisiko im Lande Luxemburg noch nie so hoch war und daß (...)

>> mehr

FNCTTFEL- Landesverband mit neuer Führung

Am Wochenende fand in Bonneweg der 66. Kongreß des Landesverbandes (FNCTTFEL) statt, der eine neue Gewerkschaftsführung wählte. Intrigen und politischer Druck im Zusammenhang mit der Ausrichtung der Gewerkschaft hatten dazu geführt, dass der bisherige Präsident Jean-Claude Thümmel zuvor mit Erfolg ausgeschaltet werden konnte.
Mit 74,25 Prozent zum neuen Präsidenten gewählt wurde Georges Merenz, der zuletzt als Sicherheitsbeauftragter bei den CFL arbeitete. Zum neuen Generalsekretär gekürt wurde (...)

>> mehr

Hohe Qualität zu sechst am Quadratmeter?

Ab 10. Dezember fährt die Tram zwischen Luxexpo und Roter Brücke, wo sie nur die Einfahrten diverser Tiefgaragen sowie von der Luxexpo kommende Rechtsabbieger und von der Roten Brücke kommende Linksabbieger behindert. Das kann relativ reibungslos abgehen, da die meisten RGTR-Busse zwar über den Boulevard Adenauer, aber immerhin doch weiterfahren. Das kündigte Minister Bausch zumindest gestern in einer Pressekonferenz an.
Am Anfang werde es zwei provisorische Bussteige am Luxexpo-Parkplatz geben, (...)

>> mehr

Hartmetallbranche: Ceratizit kauft Komet

Die Unternehmensgruppe Ceratizit, die ihren Sitz in Mamer hat und zu 50 Prozent dem österreichischen Mischkonzern Plansee gehört, wird die Komet-Gruppe kaufen, die ihren Sitz in Besigheim in Deutschland hat.
Komet stellt Präzisionswerkzeuge her und hat 22 Tochterunternehmen. Der Hartmetallhersteller Ceratizit verfügt über 24 Produktionsorte und 42 Vertriebsbüros in den USA, Europa und Asien.
zlv.

>> mehr

Nachbesserung gefordert

Am Freitagnachmittag informierte die Polizeigewerkschaft darüber, daß es bezüglich der Zusätze zum bereits auf dem Instanzenweg befindlichen Disziplinar-Gesetz zur Polizeireform dringend Nachbesserungsbedarf gebe. Es sei unverständlich, daß die Einwände der Gewerkschaft nicht erhört wurden und nicht einmal im Ansatz in den Text eingeflossen seien. Von den Verantwortlichen sei der Avis der SNPGL teils nicht einmal angesehen worden.
Darunter fällt die Situation de Polizeischüler, welche nach Ansicht (...)

>> mehr

Es geht auch um lineare Lohnaufbesserungen

Seit Jahren schon landen Kollektivvertragsverhandlungen immer häufiger in der Sackgasse. Der Hauptgrund dafür ist, dass bei Forderungen der Salariatsvertreter, die Löhne im Betrieb linear aufzubessern, die Patronatsvertreter mauern.
Allerdings sind dem Patronat nicht nur Lohnforderungen ein Dorn im Auge. Es gibt zuhauf Beispiele dafür, dass die Unternehmer alles aus der Welt geschafft sehen möchten, was die Finanzen des Betriebs »belastet«. So wurden in so manchen Firmen die Anfangslöhne bereits (...)

>> mehr

Der Chemiekonzern Indorama Ventures kauft DuPont Teijin Films

Am Dienstag dieser Woche teilte der Chemiekonzern Indorama Ventures Public Company Limited in Bangkok mit, er werde das Unternehmen DuPont Teijin Films aufkaufen. Zu dem Unternehmen gehört auch die Niederlassung von DuPont Teijin Films in Contern. Das heißt, dass sich demnächst zwei Konzerne, DuPont de Nemours und Indorama Ventures das Industriegelände in Contern teilen werden.
Im Vorfeld der vor zwei Monaten erfolgten Fusion zwischen DuPont de Nemours und Dow Chemicals hatte es geheißen, man (...)

>> mehr

Miete von Geschäftslokalen nicht neu geregelt

Henri Kox eröffnete in Vertretung die Sitzung pünktlich um 14 Uhr mit der schlechten Nachricht, das Gesetz zur Miete von Lokalen für Handel, Industrie und Gewerbe könne jetzt nicht drankommen. Das hätte den Hauptteil der gestrigen öffentlichen Sitzung sein sollen – ansonsten gab es nur zwei Projekte zum Basismodell auf der Tagesordnung.
Alex Bodry erklärte als Präsident der zuständigen Kommission, es seien in der letzten Sitzung noch Mitteilungen an den Staatsrat ergangen, die materielle Textfehler (...)

>> mehr

»De Slogan »D’Kand am Mëttelpunkt« ass en Hohn«

Am Donnerstag wiesen SEW-OGBL und Landesverband in einer gemeinsamen Pressekonferenz auf die äußerst angespannte Lage bei den Chragés de cours hin. Jenem Personal also, welches die diplomierten Lehrkräfte im Krankheitsfall ersetzen soll. Rund 1.000 von ihnen gibt es und die wollen nun endlich bessere Arbeitskonditionen. Denn ohne ihren Einsatz würde aktuell der Schulbetrieb zum Erliegen kommen, hieß es am Donnerstagmorgen. Krankmeldungen und Urlaub seien derzeit absolut tabu. Dabei sei auch das (...)

>> mehr

0 | 10 | 20 | 30 | 40 | 50 | 60 | 70 | 80 |...