Unser Leitartikel:
Gratis im 60-Minuten-Takt

Im Anschluß an die Regierungserklärung von Premier Bettel stellte OGBL-Präsident André Roeltgen in der Ankündigung der Regierungsvorhaben zur neuen Legislaturperiode positiv fest, daß der Index, welcher in der Vergangenheit schon oft genug über den Leisten gezogen wurde, nicht erneut Ziel von Regierungsmaßnahmen werde und daß auch die Renten nicht angetastet werden sollen. Allerdings kam zu einigen Punkten auch Kritik vom OGBL. Einer davon ist die vorgesehene Kürzung der Kilometerpauschale für (...)

>> mehr

Zurück von der »Ostflanke«

26 Soldaten der »verstärkten Vorwärtspräsenz« der NATO zurück in Luxemburg

Nach vier Monaten an der NATO-»Ostflanke« ist am Donnerstagabend das bereits dritte Kontingent, das die luxemburgische Armee zur »enhanced Forward Presence« (eFP, etwa: »verstärkte Vorwärtspräsenz«) des westlichen Militärbündnisses beigesteuert hat, aus Litauen zurückgekehrt. An der Begrüßungszeremonie auf dem Flughafen nahm Generalstabschef Alain Duschène persönlich teil.
Wie der Generalstab der Armee am Freitag in einem Pressekommuniqué erklärte, bildeten die 26 nun heimgekehrten Soldaten eine (...)

>> mehr

Im Kapitalismus herrscht das Kapital

Es ist Staunen angebracht, wenn Zeitgenossen zu wissen geben, was sie überrascht und erregt. Etika-Koordinator Jean-Sébastien Zippert hat im »Land« Nr. 49 vom 7.12. einen Meinungsartikel untergebracht gegen die Kolonisierung der Ernährung durch die Finanzmärkte unter dem Titel »Les moissons du capital«.
Nun ist es unbestreitbar, daß das Finanzkapital in dieser Endphase des Kapitalismus die Macht übernommen hat und das Handels- wie Industriekapital an der Leine führt. Es sollte, so lange nachdem Karl (...)

>> mehr

»Ein bedeutendes Entwicklungsland«

Linke sollten die Geschichte der KP Chinas und die Entwicklung der VR China studieren

Am 3. Dezember starb Rolf Berthold im Alter von 80 Jahren. Er war der letzte Botschafter der DDR in der Volksrepublik China. Während seiner Amtszeit von 1982 bis 1990 verbesserten sich die Beziehungen zwischen der VR China und der DDR. Die DDR setzte in dieser Zeit eigene Akzente, die sich in Einzelfragen von den diplomatischen Bemühungen der Sowjetunion unterschieden.
Nach 1990 warb Berthold dafür, sich mit den Positionen der KP Chinas auseinanderzusetzen, anstatt von außen über sie zu (...)

>> mehr

Feminismus und Klassenkampf

Der Kalender »Wir Frauen« ist da

Mit Freude können wir anzeigen, daß der Jahreskalender 2019 »Wir Frauen« vorliegt. In kurzen Texten wird wieder Bilanz gezogen in Sachen Gleichstellung und Emanzipation, Entwicklung, Umwelt und Frieden: Wo stehen Frauen heute, was hat sich getan? Was ist noch immer unerledigt? Wo gedeiht Hoffnung? Porträts sind Frauen aus Kultur und Kunst, Wissenschaft und Politik gewidmet, deren runde Geburtstage anstehen: Frauenrechtlerinnen wie Louise Otto-Peters und Helene Stöcker, Schriftstellerinnen wie (...)

>> mehr