Cargolux und Emirates SkyCargo unterzeichnen Vertrag über Code-Teilung

Im Rahmen einer von Großherzog Henri angeführten Wirtschaftsmission in die reaktionäre Erbmonarchie Vereinigte Arabische Emirate im Südosten der Arabischen Halbinsel, unterzeichneten die Vertreter von Cargolux und Emirates SkyCargo am Dienstag in Dubai einen Vertrag über Code-Teilung. Dieses Verfahren ermöglicht es den zwei Frachtfluggesellschaften als Kooperationspartner Flüge unter einer bestimmten Flugnummer anzubieten, welche sie gar nicht selbst durchführen.

Damit erweitert sich das Streckennetz für Cargolux und Emirates SkyCargo erheblich, und es ergibt sich eine bessere Auslastung der Flüge der zwei Gesellschaften.

Unser SIP-Foto zeigt (von links nach rechts) Nabil Sultan von Emirates SkyCargo, Minister François Bauch und Richard Forson von Cargolux.

A.R.

Ali Ruckert : Dienstag 10. Oktober 2017