Nationale Politik

Letzter Eintrag : 22. August.

 »L‘agroénergie : les ravages d’une logique économique néfas

Sur invitation de l’Institut d’Etudes Européennes et Internationales du Luxembourg (IEEI) le sociologue François Houtart donnera le mardi 22 septembre 2009 à 18.15 h. au Casino Syndical à Luxembourg-Bonnevoie une conférence sur le thème »L‘agroénergie : les ravages d’une logique économique néfaste« . François Houtart, auteur du tout récent ouvrage »L’agroénergie. Solution pour le climat ou sortie de crise pour le capital ?« , est e.a. président du Centre Tricontinental de Louvain-la-Neuve, directeur de la revue (...)

>> mehr

Juncker kündigt Maßnahmenpaket gegen Jugendarbeitslosigkeit an

Im ersten Pressebriefing des Premierministers seit Anfang April wurde am Freitag ein Maßnahmenpaket gegen die beständig wachsende Jugendarbeitslosigkeit angekündigt. Das Gesetzesprojekt, das unter anderem die Einführung eines sogenannten »Contrat d’initiation à l’emploi – expérience pratique« für junge Schaffende vorsieht, bei dem der Staat 80 Prozent des Lohnes übernimmt, soll bis Mitte Oktober im Parlament gestimmt werden, so Jean-Claude Juncker. Weitere Einzelheiten wurden nicht genannt.
Da das (...)

>> mehr

 »Yes, you can !« 

La remise de la pétition en faveur des Cinq destinée à Barack Obama, président des Etats-Unis, ne pouvant avoir lieu le 12 septembre, jour du 11ème anniversaire de leur emprisonnement, c’est finalement hier après-midi que Iogna Prat Ivano, pour le Comité des Cinq et, Ali Ruckert, président du KPL, se sont rendus à l’ambassade des Etats-Unis. Par ce geste, Ali Ruckert a tenu à témoigner, une nouvelle fois, la solidarité du KPL avec les Cinq.
Cette remise de pétition qui aurait dû, en principe, avoir lieu (...)

>> mehr

Erfällt im Juni 2010 eine Indextranche?

Laut Prognose des statistischen Amtes dürfte im Juni 2010 eine Indextranche erfallen. Für ihre Berechnung stützen sich die Statistiker auf einen monatlichen Preisanstieg von 0,17 Prozent in diesem Jahr, einen solchen von 0,13 Prozent im Jahr 2010 und einen durchschnittlichen Ölpreis von 72,5 Dollar pro Barrel (159 Liter).
Je nach Entwicklung dieser Parameter könnte die Indextranche aber auch schon im Mai oder erst im Juli 2010 erfallen.
Das letzte Mal erfiel eine Indextranche im Juni 2008. (...)

>> mehr

CSV-Fraktion im Elchtest

Der Elch ist die größte Hirschart der Erde. Bekannt geworden ist sie so richtig, als am 21.10.1997 in Schweden ein Mercedes A-Klasse beim sogenannten Elch-Test, einem Ausweichmanöver, der in einem doppelten Spurwechsel besteht, umkippte. Obwohl exakt das sich bildlich auf den CSV-Spagat in der Krise – Kapital befriedigen und sozialen Zusammenhalt sichern – übertragen und das Resultat sich vorhersehen läßt, hat unter Garantie weder der neue Fraktionschef Jean-Louis Schiltz noch der zum politischen (...)

>> mehr

»Konstruktiv, aber nicht bequem«

DP kann sich vorstellen, in der Chamber auch mit den Mehrheitsparteien zu stimmen

Kurz vor der politischen Rentrée am Krautmarkt hat die DP als die nach wie vor größte Oppositionspartei in der Chamber am Donnerstag angekündigt, ihre neun Abgeordneten würden in den nächsten fünf Jahren eine konstruktive Oppositionspolitik betreiben. »Konstruktiv, aber nicht bequem«, so ihr frischgebackener Fraktionschef Xavier Bettel.
»Wir werden uns nicht verstecken«, versicherte auch DP-Präsident Claude Meisch. Seine Partei werde nicht nur Forderungen an die alte neue Regierung stellen, sondern (...)

>> mehr

LSAP vor Rückbesinnung auf sozialistisches Ziel ?

Diesjährige »Summerakademie« des CSV-Juniorpartners verspricht interessant zu werden

Nachdem der alte und neue Juniorpartner der CSV bei den Chamberwahlen Anfang Juni Federn lassen mußte, verspricht die diesjährige »Summerakademie« der »Lëtzebuerger Sozialistesch Aarbechterpartei« interessant zu werden. Die in Zusammenarbeit mit der Fondation Robert Krieps organisierte Tagung findet am Samstag nächster Woche im Bildungszentrum in Remich statt und steht unter dem Motto : »Welche Zukunft für die Sozialdemokratie ?« 
Zur Erörterung dieser Frage solle ein »Ländervergleich zwischen den beiden (...)

>> mehr

34 Prozent der Bevölkerung erreicht Sekundaroberstufe nicht

Einer neuen Untersuchung der OECD zufolge kostet die Grund- und Sekundarschulausbildung eines luxemburgischen Schülers im Durchschnitt 209.060 US-Dollar. Der OECD-Durchschnitt liegt bei 93.775 Dollar. Belgien gibt im Durchschnitt 94.039 Dollar aus, Frankreich 92.439 Dollar.
Aus der Untersuchung geht weiter hervor, dass 34 Prozent der Bevölkerung die Schule vor der Sekundar-Oberstufe abgebrochen haben (EU-Durchschnitt 29 Prozent), 40 Prozent einen Abschluss im Sekundarunterricht haben (...)

>> mehr

Conférences du Comité Pour une Paix Juste au Proche-Orient

Le Comité pour une Paix Juste au Proche-Orient organise un cycle de 4 conférences sur les thème »Israël–Palestine : quelles voix, quelles voies pour résoudre le conflit ?« 
Mardi 13 octobre 2009 à 20.00 heures au CCRN Abbaye Neumünster
Où en est la Palestine ? – Analyse de sa situation politique, sociale, économique et diplomatique : par Moustafa Barghouti, médecin, secrétaire général du »Palestinian National Initiative« , député de la Liste »Palestine indépendante« et candidat à la présidence de l’Autorité (...)

>> mehr

Gewerkschaftlicher Protest angekündigt

Aufruf zur Demonstration am 23. September in der Hauptstadt

Am 5. August dieses Jahres hatten die OGBL-Delegierten aus dem Krankenhausbereich die Unterzeichnung des unterschriftsreifen Abschlussabkommens für die Erneuerung des Krankenhauskollektivvertrags bis Ende Oktober 2009 ausgesetzt.
Diese Entscheidung war kein schlechter Wille der Personalvertreter, sondern eine Reaktion auf die Entscheidung des Patronats einer Reihe von Pflegeeinrichtungen mit rund 1.000 Beschäftigten, einen Wechsel vom Kollektivvertrag im Kranken­hausbereich (EHL) zum (...)

>> mehr

... | 5370 | 5380 | 5390 | 5400 | 5410 | 5420 | 5430 | 5440 | 5450 |...