Inland

Letzter Eintrag : 27. Juni.

»Krieg gegen Terror«

Erweiterte Sprengstoffkontrollen mit Wischtests an Flughäfen

Im Zuge des von den USA, der NATO und der EU weiter angeheizten »Krieges gegen Terror« müssen Flugpassagiere auf ihrem Flug in den Urlaub nun noch mehr Unannehmlichkeiten ertragen. Ab sofort werden an europäischen Flughäfen Sprengstoffkontrollen zur Verhinderung von Terroranschlägen verschärft. Passagiere und ihr Handgepäck werden stichprobenartig auf Spuren von Sprengstoff untersucht. Mit einem Prüfstab und Teststreifen werden Wischproben von den Händen, der Kleidung und dem Gepäck genommen. Die (...)

>> mehr

Zeitgemäße Verbesserungen nötig

In einer parlamentarischen Anfrage wollte die Abgeordnete Claudia Dall’Agnol rezent von Infrastrukturminister Bausch wissen, wie es um das CITA-System (»Controle et information du trafic sur les autoroutes«) bestellt ist, welches während der 90er Jahre konzipiert worden ist. In diesem Zusammenhang wird ohnehin mittlerweile Unmut laut, das in der Anschaffung relativ teure System habe heutzutage nur mehr einen überschaubaren Nutzen für die Verkehrsteilnehmer, da es weder Stauwarnungen in Verbindung (...)

>> mehr

66. Trauben- und Weinfest

Anlässlich des 66. Trauben- und Weinfestes in Grevenmacher wird die Moselmetropole am 11., 12. und 13. September wiederum viele Weinkenner und Verehrer der Luxemburger Weine und Crémants empfangen.
Mit seiner beeindruckenden Kulisse bietet das Grevenmacher Trauben- und Weinfest dem interessierten Winzer eine Möglichkeit die Produkte seines Könnens, deren Qualitäten bekannt und geschätzt sind, einem breiten – auch nicht ansässigen Publikum vorzustellen.
Die Förderung der Moselregion und ihrer Weine (...)

>> mehr

Schausteller mit Schueberfouer-Auftakt zufrieden

Trotz des verregneten Sonntags sind die Betreiber der knapp 200 Fahrgeschäfte, Restaurants, Süßwarenläden, Los- und Schießbuden sowie der rund 100 Verkaufsstände bislang mit dem Besucherandrang auf dem Glacisfeld zufrieden. Dort findet noch bis Mittwoch, 9. September die 675. Schueberfouer statt, die sonntags bis donnerstags von 12 bzw. spätestens 14 Uhr bis 1 Uhr und freitags und samstags bis 2 Uhr morgens geöffnet ist.
Es sei lange her, daß es auf der Fouer überhaupt nicht geregnet habe, tröstete (...)

>> mehr

Travaux de réhabilitation sur la N14

Dans le cadre de la réhabilitation et du renforcement du pont sur la Sûre à Diekirch, les travaux sont prévus à partir du 24 août. Lors d’une campagne d’inspection périodique du pont, des fissures avaient été constatées dans la voûte et une limitation de tonnage 30 t a dû être mise en vigueur pour le pont. La réhabilitation de l’ouvrage prévoit un renforcement des fondations par des micropieux et la mise en œuvre d’un nouveau tablier renforcé avec des trottoirs plus larges.
Afin de limiter les perturbations (...)

>> mehr

Butschebuerger Buergfest

Über 90 Händler und Handwerker mit Vorführungen mittelalterlicher Handwerkskunst, die Greifvögel der Anderswelt, das Kinder-Ritterturnier, der Geschichtenerzähler, Ponyreiten, zahlreiche Heerlager, die besten Komödianten der Mittelalterszene, ein Ritterturnier mit Reitern und erneut ein Nacht-Turnier mit abschließender Feuershow sowie als Höhepunkt ein großes Konzert: das sind nur einige der zahlreichen Attraktionen des 14. Butschebuerger Buergfest, das am 12. und 13. September im Düdelinger (...)

>> mehr

Cours de français

La prochaine session de cours de français de niveau débutant (A.1.) et élémentaire (A.2) organisée par le Clae se déroulera du 15 septembre au 10 décembre 2015. Le Clae propose également deux cours intensifs pour débutants et élémentaires. Les frais d’inscription sont fixés à 130 euros (260 euros pour les cours intensifs). Un droit d’inscription de 10 euros est accordé aux demandeurs d’emploi inscrits à l’Adem, aux bénéficiaires du revenu minimum garanti, aux signataires d’un contrat d’accueil et (...)

>> mehr

11ème Bourse Internationale aux Objets de Mine

Le 13 septembre aura lieu de 10 h à 18 h sur le site du MNM, la 11ème Bourse Internationale aux Objets de Mine, organisée par les Biergleit et le Spuerveräin 91 de Kayl. Des exposants et collectionneurs du Luxembourg et de la Grande Région seront présents pour vendre et acheter des objets de la mine et en particulier les fameuses Karbidsluut, lampes à carbure. Boissons et grillades seront disponibles sur le site et l’Harmonie Municipale de Rumelange s’occupera de l’animation musicale. Différents (...)

>> mehr

RTL wirbt für die Trophäenjagd

Im durchweg jägerfreundlichen Luxemburger Fernsehen, wo die einzige Moral »business as business can« zu heißen scheint, darf der Generalsekretär des Luxemburger Jägerverbandes, der seine private Meinung zu äußern vorgab, ohne kritische Frage oder Gegenrede ausführlich die sogenannte Trophäenjagd verteidigen und propagieren mit zum Teil haarsträubenden und widersinnigen Argumenten. Der Generalsekretär des Jagdverbandes übertrifft den Präsidenten, der sich ja in den letzten Monaten fast um den Verstand (...)

>> mehr

Mit Bus und Bahn billiger und sicherer auf die Fouer!

Für Normalsterbliche beginnt die diesjährige Schueberfouer am morgigen Freitag um 11 Uhr, für Leute, die sich mit viel Ellbogentechnik aufs Eröffnungsphoto kämpfen wollen, beginnt der Streß kurz vor 17 Uhr beim Eingangsportal. Bis zum Abschlußfeuerwerk am Mittwoch, 9. September um 22 Uhr auf der Roten Brücke geht es dann rund zu Manegenpreisen zwischen drei und sechs Euro die Runde.
Um 30 Prozent günstiger ist es am Familientag. Der ist dieses Jahr am Mittwoch, dem 26. August, und die Verbilligung (...)

>> mehr

0 | 10 | 20 | 30 | 40 | 50 | 60 | 70 | 80 |...